Für Schwangere

Eine Schwangerschaft ist in jedem Fall ein Ereignis, das das Leben verändert. In manchen Situationen können sich Frauen nicht vorstellen, wie sie mit einem Kind leben können und denken darüber nach, es in einer Adoptiv- oder Pflegefamilie aufwachsen zu lassen.

Wir stehen Ihnen als Gesprächspartnerinnen zur Verfügung und beraten Sie über zur Verfügung stehende Unterstützungsmöglichkeiten, die es Ihnen vielleicht doch ermöglichen, gemeinsam mit dem Kind zu leben.

Wir beraten Sie jedoch auch über die Möglichkeit der Adoption, über die rechtliche Rahmenbedingungen, das Verfahren und helfen Ihnen, Ihre Situation so gut wie möglich zu bewältigen. Zu unserer Unterstützung kann auch gehören, dass die Beraterin mit Ihrem Einverständnis vor der Geburt die Ärzte und Schwestern der Entbindungsklinik über Ihre Entscheidung informiert. Es wird dafür gesorgt, dass Sie nach der Entbindung ein Bett auf der Frauenstation bekommen. Während der Zeit im Krankenhaus besuchen wir Sie. Sie entscheiden, ob Sie während dieser Zeit das Kind sehen wollen. Ebenso entscheiden Sie, ob Sie dem Kind einen Namen geben wollen. Die künftigen Adoptiveltern akzeptieren diesen Namen, können jedoch einen weiteren hinzufügen.